Demenz – was ist das?

Allein in Deutschland leiden rund 1,5 Millionen Menschen an einer Demenz. Im fortgeschrittenen Alter steigt das Erkrankungsrisiko stark an. Doch woran erkennt man eine Demenz? Bei den ersten Anzeichen sind Betroffene und Angehörige zunächst verunsichert – ist es noch die normale Altersvergesslichkeit oder sind es die Vorboten einer Demenzerkrankung? Erfahren Sie hier alles Wissenswerte rund um das Krankheitsbild.

  • Was ist Demenz?

    Was ist
    Demenz?

    Demenz gehört zu den häufigsten Krankheitssyndromen im Alter – doch was ist Demenz eigentlich genau? Bis zu welchem Punkt ist die Vergesslichkeit noch „normal“? Und worin besteht der Unterschied zwischen Demenz und Alzheimer?

    mehr erfahren
  • Demenzformen im Überblick

    Demenzformen im
    Überblick

    Demenz ist nicht gleich Demenz – es gibt verschiedene Formen der Erkrankung, die sich zwar durch ähnliche, aber nicht durchweg gleiche Symptome äußern. Erfahren Sie hier mehr über Alzheimer-Demenz, vaskuläre Demenzen und seltenere Formen.

    mehr erfahren
  • Demenz: Diagnose

    Demenz:
    Diagnose

    Sie haben das Gefühl, Ihr Gedächtnis lässt Sie immer häufiger im Stich? Dann sollten Sie sich Ihrem Hausarzt anvertrauen. Er kann die Symptome einordnen und, falls erforderlich, weitere Untersuchungen veranlassen.

    mehr erfahren
Disclaimer:
© 2016 DVGE Deutscher Verlag für Gesundheit und Ernährung GmbH. Das Informationsangebot rund um die persönliche Gesundheit auf www.behandeln.de dient ausschließlich Ihrer Information und ersetzt in keinem Fall eine persönliche Beratung, Untersuchung oder Diagnose durch einen approbierten Arzt. Die auf behandeln.de zur Verfügung gestellten Inhalte können und dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen und/oder einer Eigenmedikation verwendet werden. Bitte beachten Sie auch den Haftungsausschluss sowie unsere Hinweise zum Datenschutz.
Besuchen Sie behandeln.de auch auf Google+.