Gingium® extra 240 mg

Gingium®

Gingium® ist ein pflanzliches, gut verträgliches Mittel, das bei nachlassender geistiger Leistungsfähigkeit im Rahmen einer Demenzerkrankung hilft. Regelmäßig eingenommen fördert es ein starkes Gedächtnis und gute Konzentration und ist dabei gut verträglich. Gingium® ist rezeptfrei in der Apotheke erhältlich.

Gingium® für mehr geistige Leistungsfähigkeit*

Mit der hochkonzentrierten Kraft des Ginkgo sorgt Gingium® auf ganz natürliche Weise für weniger Vergesslichkeit und mehr geistige Leistungsfähigkeit. Das Besondere ist die bewährte 3-fach-Wirkung.

Gingium: 3-fach-Wirkung

Gingium® mit der 3-fach-Wirkung

  • Verbessert die Durchblutung im Gehirn
    Durch die verbesserten Fließeigenschaften des Blutes wird insbesondere die Mikrozirkulation in den kleinsten Blutgefäßen gesteigert.
  • Erhöht den Sauerstoffgehalt im Gehirn
    Durch die verbesserte Durchblutung werden die Zellen zudem auch vermehrt mit Sauerstoff und Nährstoffen versorgt.
  • Stärkt die Nervenzellen im Gehirn
    Ginkgo ist ein Radikalfänger, der die Nervenzellen im Gehirn schützt und stärkt. Freie Radikale spielen bei neurodegenerativen Erkrankungen wie Alzheimer eine wichtige Rolle. Sie verursachen oxidativen Stress im Gewebe und schädigen die Zellen.

Bei nachlassender geistiger Leistungsfähigkeit* hilft Ihnen Gingium®, Gedächtnis und Konzentration zu verbessern und mit Freude Ihr Leben zu genießen.

Gut zu wissen: Die renommierte Deutsche Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde (DGPPN), die Deutsche Gesellschaft für Neurologie (DGN) und die Deutsche Alzheimer Gesellschaft haben Ginkgo-biloba in die aktuelle Demenz-Therapie-Leitinie1 aufgenommen – zur Behandlung leichter bis mittelgradiger Alzheimer-Demenz oder vaskulärer Demenz.

Dosierung

Nehmen Sie Gingium® extra 240 mg immer genau nach der Anweisung in der Packungsbeilage. Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosierung:

2-mal täglich ½ Filmtablette (das entspricht insgesamt 240 mg Ginkgo-Extrakt pro Tag).

Nehmen Sie die Filmtabletten bitte jeweils morgens und abends unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit ein, vorzugsweise mit einem Glas Trinkwasser. Die Einnahme kann unabhängig von den Mahlzeiten erfolgen.

Dauer der Anwendung

Die Behandlungsdauer soll mindestens acht Wochen betragen. Oft ist etwas Geduld erforderlich, bis ein Effekt spürbar wird. Nach einer Behandlungsdauer von drei Monaten sollte von einem Arzt überprüft werden, ob die Weiterführung der Behandlung zu empfehlen ist.

* bei nachlassender geistiger Leistungsfähigkeit (dementielles Syndrom)
1 S3-Leitlinie "Demenzen": Langversion (1. Revision, August 2015), Seite 60
zurück nach oben
Pflichttexte:
Gingium® extra 240 mg, Filmtabletten: Wirkstoff: Ginkgo-biloba-Blätter-Trockenextrakt. Anwendungsgebiete: Symptomatische Behandlung von hirnorganisch bedingten geistigen Leistungseinbußen. Im Rahmen eines therapeutischen Gesamtkonzeptes bei fortschreitender Abnahme bzw. Verlust erworbener geistiger Fähigkeiten mit den Hauptbeschwerden: Gedächtnisstörungen, Konzentrationsstörungen, Niedergeschlagenheit, Schwindel, Ohrensausen, Kopfschmerzen (Vor Behandlungsbeginn sollte geklärt werden, ob die Krankheitszeichen nicht auf einer spezifisch zu behandelnden Grunderkrankung beruhen.). Enthält Lactose. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! Mat.-Nr.: 2/51003651 Stand: November 2011
Hexal AG, 83607 Holzkirchen, www.hexal.de

Disclaimer:
© 2016 DVGE Deutscher Verlag für Gesundheit und Ernährung GmbH. Das Informationsangebot rund um die persönliche Gesundheit auf www.behandeln.de dient ausschließlich Ihrer Information und ersetzt in keinem Fall eine persönliche Beratung, Untersuchung oder Diagnose durch einen approbierten Arzt. Die auf behandeln.de zur Verfügung gestellten Inhalte können und dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen und/oder einer Eigenmedikation verwendet werden. Bitte beachten Sie auch den Haftungsausschluss sowie unsere Hinweise zum Datenschutz.
Besuchen Sie behandeln.de auch auf Google+.